2017 Chardonnay Trocken Ungstein Weingut Pfeffingen

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      12,90 €
      75 cl Flasche
      (17,20 € / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Zur Merkliste hinzufügen
      Fragen zu diesem Wein?
      Rufen Sie uns an +49 800 72 33 974
      ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
      Rechnung Vorauskasse Bezahlung im Weinkeller
      PayPal MasterCard American Express Visa
      Herkunftsland Deutschland
      Herkunftsregion Pfalz
      Trinkreife Jung zu geniessen. Je nach Jahrgang 3-5 Jahre haltbar.
      100% Chardonnay

      Produktbeschreibung

      Artikelnummer 1202717075C6100
      Alkoholgehalt 13.5% vol.
      Traubensorte(n) 100% Chardonnay
      Trinkreife Jung zu geniessen. Je nach Jahrgang 3-5 Jahre haltbar.
      Passt zu Wir empfehlen diesen Wein zu traditionellem Spiessbraten, Gemüseterrinen, Spargelgerichten, Pilzen in Sahnesauce oder Wiener Schnitzel. Ebenso hervorragend als Apéro oder zu Salaten und Käse.
      Herkunftsland Deutschland
      Region Pfalz
      Produzent Familie Fuhrmann-Eymael Weingut Pfeffingen
      Serviertemperatur Gekühlt bei 8-10 Grad servieren
      Weinbau Traditionell
      Weinkategorie Frische, fruchtige Weissweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Familie Fuhrmann-Eymael Weingut Pfeffingen

      Familie Fuhrmann-Eymael Weingut Pfeffingen
      1622 wurde das Weingut Pfeffingen gegründet, das heute zu den führenden Weingütern Deutschlands zählt. Zahlreiche nationale und internationale Prämierungen belegen, dass die Weißweine des Hauses, insbesondere der Riesling, Maßstäbe setzen. Im Herzen der Pfalz befindet sich eines der besten Weingüter Deutschlands. Das Prädikatsweingut Pfeffingen, das nicht nur für äußerst fruchtige Rieslinge und erlesene Burgunder, sondern auch für elegante Rotweine bekannt ist, kann auf eine ereignisreiche Geschichte zurückblicken. Die Wurzeln des Unternehmens reichen in das Jahr 1622 zurück, als die Vorfahren der Familie mit dem Weinbau begannen. 1931 erwarb die Familie Schnell das Anwesen. Valentin Schnell, der Gründer des heutigen Weingutes, übergab das Unternehmen seinem Sohn Fritz, bevor die Tochter Helene Schnell und deren Mann Karl Fuhrmann das Weingut 1952 erbten. In den darauffolgenden Jahren konnten sie die Qualität ihrer Weine fortwährend verbessern, weshalb sie heute zu den besten Weingütern der Pfalz gehören.
      Seit 1991 ist die Tochter Doris Eymael die Inhaberin des Weingutes Pfeffingen. Sie zählt zu den wenigen Frauen, die in Deutschland ein Weingut leiten. Das Familienunternehmen Pfeffingen, das als „pfälzischer Musterbetrieb“ und Prädikatsweingut gilt, ist im Herzen der Pfalz gelegen und von Weinbergen umgeben. Mittelpunkt des Weingutes sind die herrschaftlichen Gebäude, in deren Räumlichkeiten prachtvolle Blumenarrangements und kostbare römische Fundstücke miteinander verschmelzen. Hauptrebsorte des Unternehmens ist der Riesling, der zwei Drittel der Weinberge einnimmt. Silvaner, Scheurebe, Gewürztraminer und Weißburgunder, die sich mit wenigen roten Rebsorten vermischen, ergänzen den umfangreichen Rebsorten-Spiegel des Weingutes. Die traditionsreichste Lage des Unternehmens ist zweifelsohne der Weilberg, der auch gerne als „Roterde“ bezeichnet wird. Die fruchtbaren Böden wurden schon in der frühen Römerzeit für den Anbau von hochwertigen Rebsorten genutzt, die heute als „Große Gewächse“ klassifiziert werden. Während der Untergrund des Weilberges in erster Linie aus tonigem Lehm besteht, werden die Böden der benachbarten Lage, die als Herrenberg bekannt ist, von sandigem Lehm dominiert, der eine hohe Wasserdurchlässigkeit besitzt.
      Familie Fuhrmann-Eymael Weingut Pfeffingen
      Tel. +49 63 22 86 07
      Alle Produkte von Familie Fuhrmann-Eymael Weingut Pfeffingen

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich. zur Anmeldung zur Registrierung
      Folgende Weinkeller haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich beim Weinkeller, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Weinkeller Düsseldorf weinkeller.duesseldorf@moevenpick.com (02 11) 9 94 48 77
      Weinkeller Frankfurt weinkeller.frankfurt@moevenpick.com (0 69) 48 98 16 86
      Weinkeller Hamburg weinkeller.hamburg@moevenpick.com (0 40) 89 12 04
      Weinkeller Hannover weinkeller.hannover@moevenpick.com (05 11) 3 97 13 40
      Weinkeller Hamburg-Sasel weinkeller.hamburg-nord@moevenpick.com (0 40) 60 09 71 22
      Weinkeller München-Neuhausen weinkeller.muenchen-neuhausen@moevenpick.com (0 89) 3 16 34 22