2017 Barbera d'Alba DOC Vigna Scarrone Vietti

      € 37,90
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (€ 50,53 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›

      Der elegante Barbera spiegelt das Terroir authentisch wider

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Kraftvolles Rubin, leicht aufgehellter Rand. Fantastisches Barbera-Bouquet, das an Himbeeren und Brombeeren erinnert, ergänzt durch Crémant-Schokolade und einem Hauch Wacholder. Eine sehr saftige und ausgesprochen dichte Aromatik zeigt sich am Gaumen, nun auch schwarze Kirschen, Holundergelee und Noten nach Kakao und etwas Minze, sehr reife und bestens integrierte Gerbstoffe; fruchtbetonter, anhaltender Abgang.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0828717075C6100
      Alkoholgehalt 15.0% vol.
      Rebsorte(n) 100% Barbera
      Trinkreife Jetzt bis 2031
      Passt zu Besonders empfehlenswert zu Taglerini mit Ragout, Carne cruda, Involtini, Coniglio sowie Kalbshaxe und Hartkäse.
      Herkunftsland Italien
      Region Piemont
      Subregion Alba
      Produzent AZ. Agricola Vietti
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
      Ausbau 18 Monate in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Kategorie Kräftige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität
      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.

      75 cl Flasche

      Mövenpick Wein Düsseldorf
      0211-9944877
      Mövenpick Wein Frankfurt
      069-48981686
      Mövenpick Wein Stuttgart
      0711-6571585

      Barbera

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Barbera - süffig und säurebetont

      Die damals als „zu gewöhnlich“ geltende Rebsorte Barbera gehört heute zu den wichtigsten Rebsorten des Piemonts, in dessen Weingebiet über 50.000 Hektar mit der Barbera bepflanzt sind. Aber auch im Rest Italiens sowie in Argentinien, Australien, Griechenland und Südafrika ist sie zu einer beliebten Rebsorte geworden. Die aus der Barbera vinifizierten Rotweine unterscheiden sich ebenso, wie die Anbaugebiete dieser Rebsorte. So kann ein „Barbera- Rotwein“ sowohl trocken als auch lieblich sein und sowohl perlend als auch still.

      Hinsichtlich des Ursprungs der Barbera gibt es Unstimmigkeiten ob die Rebsorte zuerst im Monferrato angebaut wurde oder doch aus dem Oltrepo Pavese stammt. Die ältesten Quellen weisen allerdings darauf hin, dass die Barbera schon im 13. Jahrhundert im Monferrato zu Rotwein vinifiziert  wurde.

      ...
      mehr lesen