2016 Spätburgunder trocken VDP.Grosses Gewächs Centgrafenberg Weingut Rudolf Fürst

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      59,90 €
      75 cl Flasche
      (79,87 € / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Zur Merkliste hinzufügen
      Fragen zu diesem Wein?
      Rufen Sie uns an +49 800 72 33 974
      ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
      Rechnung Vorauskasse Bezahlung im Weinkeller
      PayPal MasterCard American Express Visa
      Herkunftsland Deutschland
      Herkunftsregion Franken
      Trinkreife Trotz grossem Lagerpotential von 10 bis 20 und mehr Jahren, auch jung zu geniessen.
      100% Spätburgunder (Pinot Noir)

      Produktbeschreibung

      Artikelnummer 0576016075C6100
      Alkoholgehalt 13.5% vol.
      Traubensorte(n) 100% Spätburgunder (Pinot Noir)
      Trinkreife Trotz grossem Lagerpotential von 10 bis 20 und mehr Jahren, auch jung zu geniessen.
      Passt zu Hervorragend zu Hacktätschli und Kalbsbraten. Kaninchenragout, Rehmedaillons sowie Ente und Gans. Ebenso passend zu Nudeln mit Pilzsauce, Hartkäse und Brie.
      Herkunftsland Deutschland
      Region Franken
      Produzent Weingut Rudolf Fürst
      Serviertemperatur Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
      Herstellung 18 Monate in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Weinkategorie Lagerfähige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Weingut Rudolf Fürst

      Weingut Rudolf Fürst
      Im westlichen Teil des Frankenlandes betreiben Paul und Monika Fürst das Weingut Rudolf Fürst, das schon seit 1638 in Familienhand ist. „Winzer mit Leib und Seele“ – so beschreibt sich das Ehepaar, dessen Weingut sich in einer der schönsten Weinbauregionen Deutschlands befindet. Zusammen mit ihrem Sohn Sebastian erzeugen Paul und Monika Fürst ausgezeichnete Rot- und Weißweine, die in erster Linie aus den beiden Rebsorten Spätburgunder und Riesling entstehen. Das Weingut Rudolf Fürst, das sich in Bürgstadt, im wunderschönen Maintal, befindet, wurde 1638 von Rudolf Fürst gegründet. Seitdem war das Unternehmen stets in Familienhand, bis Paul und Monika Fürst das Weingut im Jahre 1979 umfangreich restaurierten. Um den dauerhaften Standort des Weingutes zu sichern, ließ das Ehepaar im Jahre 2007 ein neues Gutsgebäude errichten, dessen Leitung ihr Sohn Sebastian Fürst übernahm.
      Damit die erstklassige Qualität der Weine konstant bleibt, hat das Familienunternehmen Rudolf Fürst viel investiert. Die Böden der Weinberge werden naturgemäß bewirtschaftet, damit gesunde Trauben entstehen können, die sich durch eine herausragende Struktur auszeichnen. Reduzierte Erträge, ein regelmäßiger Rückschnitt der Reben und eine differenzierte Lese der Trauben erhöhen die Qualität der Trauben um ein Vielfaches. Im Keller werden die Weine besonders schonend ausgebaut und im Holzfass gelagert. Neben den Rebsorten Spätburgunder und Riesling finden mittlerweile auch andere Weinsorten, darunter Weißburgunder und Silvaner, Verwendung. „Spätburgunder Bürgstadter“ ist ein Rotwein, dessen Trauben auf den Buntsandsteinböden des Centgrafenberges gedeihen. Kennzeichnend ist die hervorragende Struktur dieser Rotweine, die in traditionellen Barriques entstehen. „Spät- und Frühburgunder“ sind hingegen Rotweine, die im offenen Holzgärständer vergoren und im burgundischen Stückfass aufbewahrt werden. „Parzival“, eine wunderbare Cuvée, die die Rebsorten Domina, Merlot und Cabernet Dorsa vereinigt, erzeugt ein herrliches Aroma, das an Kirschen, Pflaumen, Vanille und Zimt erinnert.
      Weingut Rudolf Fürst
      Tel. +49 93 71 86 42
      Alle Produkte von Weingut Rudolf Fürst

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich. zur Anmeldung zur Registrierung
      Folgende Weinkeller haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich beim Weinkeller, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Weinkeller Berlin weinkeller.berlin@moevenpick.com (0 30) 89 72 66 03
      Weinkeller Düsseldorf weinkeller.duesseldorf@moevenpick.com (02 11) 9 94 48 77
      Weinkeller Frankfurt weinkeller.frankfurt@moevenpick.com (0 69) 48 98 16 86
      Weinkeller Hannover weinkeller.hannover@moevenpick.com (05 11) 3 97 13 40
      Weinkeller Stuttgart weinkeller.stuttgart@moevenpick.com (07 11) 6 57 15 85