-30%

      2016 Scheurebe Trocken Nussdorf Scheu... aber geil ! Weingut Emil Bauer & Söhne

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      Sonderangebot 6,93 € Normalpreis 9,90 €
      75 cl Flasche
      (9,24 € / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Zur Merkliste hinzufügen
      ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
      Rechnung Vorauskasse Bezahlung im Weinkeller
      PayPal MasterCard American Express Visa

      Nur Mut – probieren Sie diese Scheurebe!

      Herkunftsland Deutschland
      Herkunftsregion Pfalz
      Trinkreife Jetzt bis 2018
      Score 17/20
      100% Scheurebe

      Produktbeschreibung

      Attraktives Strohgelb, feiner Duft nach Heu, Stachelbeere und anderen exotischen Früchten. Im Glas weiß er durch saftigen Schmelz, viel Frucht reifer Ananas, Pfirsich, Stachelbeere und Zitrusfrucht zu gefallen. Ein lebendiger und spannender junger Wein, der einfach nur Spaß macht und eine super Alternative zum Sauvignon Blanc darstellt. Einfach nur geil!
      Artikelnummer 0883916075C6100
      Alkoholgehalt 12.5% vol.
      Traubensorte(n) 100% Scheurebe
      Trinkreife Jetzt bis 2018
      Passt zu Nous recommandons ce vin avec des brochettes traditionnelles, des terrines de légumes, des asperges, des champignons à la crème ou des escalopes viennoises. Il sera aussi parfait à l'apéro tout comme avec des salades et du fromage.
      Herkunftsland Deutschland
      Region Pfalz
      Produzent 08232
      Serviertemperatur Gekühlt bei 8-10 Grad servieren
      Herstellung 5 Monate in Stahltank
      Weinbau Traditionell
      Weinkategorie Frische, fruchtige Weissweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Weingut Emil Bauer & Söhne GbR

      Weingut Emil Bauer & Söhne GbR

      Vorzeigebeispiel für eine harmonische Kombination von Tradition und Moderne

      Wem das Weingut Emil Bauer und Söhne nicht sofort was sagt – die Weinflaschen sind bestimmt jedem schon mal aufgefallen. Die Meinungen über die auffallend unkonventionellen Etiketten der Bauer & Söhne Weine reichen wohl von „frech“ bis „schockierend“. Doch was steckt hinter den Etiketten?

      Die Geschichte des Weinguts Emil Bauer & Söhne

      Das Weingut Emil Bauer & Söhne ist ein Familienbetrieb, der sich bereits in der fünften Generation befindet. Mitten an der Weinstrasse – in Landau-Nussdorf – sind mittlerweile die Brüder Alexander und Martin Bauer an der Spitze des Weinguts. Sie haben ihren Vater Norbert Bauer sowie ihren Onkel nach 40 Jahren „abgelöst“. Der Wunsch der beiden auch Winzer zu werden und das Weingut Emil Bauer und Söhne zu führen entstand schon im Kindesalter. Alexander hat sich durch eine Ausbildung als Weinküfer und dem anschliessenden Studium in Geisenheim sowie mit der Arbeit auf unterschiedlichen Weingütern in Deutschland und Südafrika darauf vorbereitet in den Emil Bauer & Söhne Weinbergen zu arbeiten und auch der Keller des Weinguts steht unter seiner Obhut. Sein Bruder Martin ist mit seinem Marketing Studium und der anschliessenden Arbeit bei Mercedes Benz und BMW nun für die Vermarktung der Emil Bauer & Söhne Weine zuständig. Und auch ihr Vater Norbert arbeitet weiterhin im eigenen Weingut und steht seinen Söhnen stets mit Rat und Tat zur Seite.

      Das Weingut an der Weinstrasse umfasst rund 30 Hektar auf denen zur Hälfte Weissweine und zur Hälfte Rotweine kultiviert werden. Die Rebsorten hinter den Etiketten des Weinguts Emil Bauer & Söhne sind für die Pfalz recht typisch: von klassisch bis international werden vor allem Riesling, Grau- und Weissburgunder, Silvaner sowie Cabernet Sauvignon, Merlot und Sauvignon Blanc angebaut. Die auffälligen Etiketten greifen oft die Rebsorte auf - in erster Linie geben sie aber ein Stück aus dem Leben der Bauer Brüder wieder. Die Emil Bauer und Söhne Weine greifen sowohl den Charakter der Rebsorten als auch den ihrer Macher auf.

      Frech, jung, aussergewöhnlich – Innen wie Außen

      Der Falstaff Weinguide Deutschland 2018 fasst den Erfolg des Weinguts so zusammen: "Dieses Weingut ist für seine peppige Etiketten bekannt - aber bekanntlich funktioniert auch das ausgebuffteste Marketing nur, wenn das Produkt gut ist. Und das ist es! Uns scheint sogar, die Brüder Alexander und Martin Bauer seien Jahr um Jahr mit noch etwas mehr Spielfreude unterwegs. Die aktuelle Kollektion jedenfalls nimmt einen mit auf die Reise zu stilistischen Erkundigungen des Holzeinsatzes bei Riesling und Sauvignon, macht Abstecher zu roten Cuvées, die bei aller Stoffigkeit auch Zwischentöne zulassen, und sie endet bei stilsicheren Edelsüssen. Stark!"

      Und das gilt nicht nur für den Jahrgang 2018. Durch Investitionen in den Weinkeller und den Weinausbau nimmt die Qualität der Bauer & Söhne Weine stetig zu. Schon im Jahr 2014 wurden Martin und Alexander Bauer zum Newcomer des Jahres 2014 bei Falstaff nominiert. Und auch bei Eichelmann und Gault&Millau hat sich das Weingut Emil Bauer & Söhne bereits weiterentwickelt.

      Die Erfolgsgeschichte rund um die provokanten Etiketten nimmt noch lange kein Ende. Werden sie Teil der Geschichte und probieren Sie die aussergewöhnlichen Weine mit den besonderen Etiketten selbst – ein Genuss für Auge und Gaumen!

      Weingut Emil Bauer & Söhne GbR
      Tel. +49 6341 61754
      Alle Produkte von Weingut Emil Bauer & Söhne GbR

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität
      Folgende Weinkeller haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich beim Weinkeller, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.

      75 cl Flasche

      Weinkeller Dortmund dortmund@moevenpick-wein.de (02 31) 6 18 57 20