-20%

      2016 Enirà Thracian Lowlands IGP Domaine Bessà Valley

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      Sonderangebot € 9,50 Normalpreis € 11,90
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (€ 12,67 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›
      Zur Merkliste hinzufügen

      Produktbeschreibung

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0972116075C6100
      Alkoholgehalt 14.5% vol.
      Rebsorte(n) 49% Syrah, 33% Merlot, 14% Petit Verdot, 4% Cabernet Sauvignon
      Herkunftsland Bulgarien
      Produzent Bessa Valley Winery Ltd.
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
      Ausbau in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Vegan Ja
      Kategorie Kräftige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Bessa Valley Winery Ltd.

      Alle Produkte von Bessa Valley Winery Ltd. ›
      Bessa Valley Winery Ltd.
      Die Familie von Stephan Graf von Neipperg kann auf eine über 800-jährige Rebbautradition zurückblicken, er selber ist bestbekannter Eigentümer von sechs renommierten Bordeaux-Châteaux (u.a. Canon-la-Gaffelière). Getreu seinem Motto «no risk, no fun» betätigt er sich in Bulgarien als Pionier des modernen Weinbaus. Während des Kommunismus produzierte man hier Masse und nicht Klasse. Im Bessa Valley mit Blick auf das Rhodopengebirge mit Gipfeln bis auf 2100 m ü.M. haben sich Neipperg und Karl Hauptmann aber auf ein Projekt eingelassen, das wegweisend für den Aufbruch der bulgarischen Weinwirtschaft ist. In mühsamster Kleinarbeit kauften sie 300 Hektar karges Hügelland von 1300 Besitzern. 140 Hektar bepflanzten sie nur mit roten Sorten, der hohe Kalkanteil lässt nur ein geringes Wachstum der Reben zu. Inmitten der Reben auf 250 m ü.M. wurde genau zur Weinlese 2004 der neue Weinkeller fertiggestellt. Neipperg: «Mit aller Hingabe und unter grösstem Respekt vor der Natur und der Tradition keltern wir hier Weine, die Ausdruck des Terroirs sind und einen komplexen Charakter aufweisen.»
      Bessa Valley Winery Ltd.
      Zad baira Neighborhood, Pazardjik region
      4417 Ognianovo
      Bulgarien
      Tel. +359 88 949 99 92

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität

      75 cl Flasche (6er-Karton)

      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Dortmund
      0231-6185720
      Mövenpick Wein Düsseldorf
      0211-9944877

      Merlot

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Merlot - samtig und geschmeidig

      Die Merlot ist eine Kreuzung aus der schon ausgestorbenen Rebsorte Magdeleine Noire und dem Cabernet Franc. Die ursprüngliche Herkunft des Merlot ist - wie bei vielen anderen Rebsorten auch - unklar. Sie lässt sich allerdings in die Bordeaux Region zurückverfolgen, wo die Merlot Rotweine im 14. Jahrhundert erstmalig erwähnt wurden. Auch der Name der Rebsorte spricht für französische Wurzeln. Merlot ist von dem Wort „merle“ abgeleitet, das zu Deutsch Amsel bedeutet. Den Namen hat die Merlot den Vögeln entweder, aufgrund ihrer Vorliebe für die frühreifen Früchte, oder aber wegen ihrer, der Rebsorte sehr ähnlichen schwarzblauen Färbung, zu verdanken.

      ...
      mehr lesen

      Cabernet Sauvignon

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Cabernet Sauvignon - unverwechselbar aromatisch

      Es gibt keine andere Rebsorte, die ein so hohes globales Ansehen hat wie der Cabernet Sauvignon. Insgesamt sind weltweit 300.000 Hektar Rebfläche mit der Cabernet Sauvignon bepflanzt. Die Cabernet Sauvignon liegt damit auf dem 1. Platz der internationalen Rebsorten-Statistik und gilt als eine der wichtigsten Rebsorten der Welt. Zudem ist die Cabernet Sauvignon die wohl am weitesten gereiste Rotwein-Rebsorte. Da sie eigentlich in allen Klimazonen gut wächst - außer in den kühlsten - lässt sich die Cabernet Sauvignon unter anderem in Argentinien, Australien, Brasilien, Griechenland, Israel bis hin zu Südafrika und Neuseeland finden – in Deutschland ist diese Rebsorte allerdings kaum vertreten.

      ...
      mehr lesen