2016 Château de Haute-Serre Géron Dadine Cahors AOP Georges Vigouroux

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      € 48,00
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (€ 64,00 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Zur Merkliste hinzufügen

      Der Prestigewein

      1887 gegründet zählt das Haus Vigouroux heute zur regionalen Winzerelite. Mit seinem Namen sind die großen Malbecs aus Cahors verbunden. Anfangs 1970 weckte Georges Vigouroux das brachliegend Château de Haute-Serre mit neuen Reben aus dem Dornröschenschlaf. Malbec-Experte und Starönologe Paul Hobbs katapultierte es schließlich an die Malbec-Weltspitze.

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Nahezu schwarzes Purpur, ausnehmend feiner und zugleich würzig-reichhaltiger Duft Schwarzer Beeren, Bourbonvanille, wilde Kräuter sowie prägnante erdig-würzige Noten aus den Böden stammend. Im Glas einem Bordeaux nicht unähnlich, erdig-würzige Art, Bukett mit viel Cassis, Brombeeren, Pflaumen, Tabak und rauchig-speckigen Aromen. Satte Konzentration und Dichte, die jungen Tannine sind sehr fein und harmonisch eingebunden, die natürliche Fruchtsäure wirkt frisch. Ein wahrer Gigant aus dem Cahors, der die ganze Klasse der Rebsorte Malbec aufzeigt. Großartig!

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0888416075B6100
      Alkoholgehalt 13.0% vol.
      Rebsorte(n) 100% Malbec
      Trinkreife Jetzt bis 2029
      Herkunftsland Frankreich
      Region Südwestfrankreich
      Produzent Château Haute-Serre
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
      Ausbau 18 Monate in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Kategorie Lagerfähige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Château Haute-Serre

      Alle Produkte von Château Haute-Serre ›
      Château Haute-Serre
      In Cieurac, einem Ort, der sich südöstlich der Stadt Cahors befindet, ist der aufstrebende Winzer Bertrand-Gabriel Vigouroux, der Besitzer des Châteaus de Haute-Serre, immer auf der Suche nach dem perfekten Rotwein, der nationale und internationale Weinkritiker begeistert. Gegründet wurde das Weingut in den Siebzigerjahren, als Georges Vigouroux, der Vater des heutigen Besitzers, die ersten Malbec-Reben pflanzte. Auch heute noch nimmt die Rebsorte, die in der Weinbauregion Cahors auch gerne „Auxerrois“ genannt wird, rund 86 Prozent des 58 Hektar großen Weingutes ein.
      Cahors ist eine äußerst historische Weinbauregion, die schon im frühen Mittelalter für den Weinbau genutzt wurde. Der berühmte „Schwarze Wein von Cahors“ ist diesbezüglich bis heute unvergessen. In dieser alten und zugleich aufstrebenden Region hat das Château de Haute-Serre seinen Sitz, das heute von dem Winzer und Geschäftsmann Bertrand-Gabriel Vigouroux geführt wird.
      Château Haute-Serre
      46230 Cieurac
      Frankreich
      Tel. +33 565 20 80 20

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität
      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.

      75 cl Flasche

      Mövenpick Wein Düsseldorf
      0211-9944877
      Mövenpick Wein Frankfurt
      069-48981686
      Mövenpick Wein Hannover
      0511-3971340
      Mövenpick Wein München-Neuhausen
      089-3163422
      Mövenpick Wein München-Süd
      089-78020775
      Mövenpick Wein Stuttgart
      0711-6571585

      Malbec

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Malbec - schwarz-violette Würze

      Die Malbec ist eine der sechs Rebsorten, die für die bekannten Bordeaux Rotweine zugelassen sind. Mittlerweile gilt sie allerdings eher als typisch argentinische Rebsorte. Ihren Ursprung hat diese Rebsorte vermutlich in der französischen Provinz Quercy in Cahors, wo die Malbec damals noch den Namen Côt hatte. Auch heute noch wird die Malbec in Cahors teilweise Côt genannt und ist eine Rebsorte mit viel Bedeutung. Hier muss nämlich jeder vinifizierte Rotwein einen mindestens 70-prozentigen Malbec-Anteil vorweisen. Die Cahor-Rotweine überzeugen mit fruchtig-würzigen Noten von Lorbeer über Brombeere, Kirsche und Johannisbeere. Im Rest Frankreichs wird die Malbec hauptsächlich als Verschnittpartner für Gamay und Cabernet Franc genutzt.

      ...
      mehr lesen