2016 Astrales Ribera del Duero DO Bodegas Los Astrales

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      € 65,00
      1.5 l Flasche | Preis pro Flasche
      (€ 43,33 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›

      Lieferzeit 1-3 Werktage

      Zur Merkliste hinzufügen

      Der Vorzeige-Ribera aus bester Lage

      Die einzigartigen Lagen im Herzen des Anbaugebiets, 100% Tempranillo, 18 Monate Barriquereife und das außerordentliche Können des Önologen José Hidalgo sind das Geheimnis dieses exzeptionellen Ribera- Weinwerts. Neben der zeitgemässen Ausstattung zaubern die inneren Werte des Astrales jedem Weinliebhaber ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht.

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Dichtes Purpur-Granat. Karamellisierte Mandeln und schwarze Kirschen in der betörenden Nase, auch Pralinen, Backpflaumen und süsse Waldbeeren. Saftig-weicher Auftakt mit wiederum viel Karamell und nun auch feinem Kaffee-Toasting, Zimtzwetschgen und Schokokirschen in der verführerischen Mitte, elegant und druckvoll zugleich, runde Tannine und reife Kirschen bis ins desserthafte Finale. Ein komplexer Astrales und gleichzeitig viel Eleganz ausstrahlend, aus dem Spitzenjahrgang 2016.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 0311016150B1100
      Alkoholgehalt 15.0% vol.
      Rebsorte(n) 100% Tempranillo
      Trinkreife Jetzt bis 2030
      Passt zu Eignet sich besonders gut als Begleiter zu Rindsfilet, geschmorter Haxe oder Lammkotelett. Servieren Sie diesen Wein auch zu Wildgerichten und Ochsenschwanz.
      Herkunftsland Spanien
      Region Ribera del Duero
      Produzent Bodegas Los Astrales S.L.
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 16-18 Grad servieren. Tipp: Eine Stunde vorher öffnen, degustieren und dann entscheiden ob der Wein dekantiert werden soll oder nicht.
      Ausbau 18 Monate in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Kategorie Lagerfähige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Bodegas Los Astrales S.L.

      Alle Produkte von Bodegas Los Astrales S.L. ›
      Bodegas Los Astrales S.L.

      Im Zentrum Spaniens kommen Liebhaber fruchtbetonter Rotweine voll auf ihre Kosten. Bodegas Los Astrales ist ein Weingut, das mittlerweile in der dritten Generation geführt wird. Fruchtige Weine, die stets von einer Spur Holz begleitet werden, sind das Aushängeschild eines Familienunternehmens, das sich in einer der ursprünglichsten Weinbauregionen Spaniens etabliert hat – der Ribera del Duero.

      „Kleinere Reben“ unterscheiden das Weingut Los Astrales von anderen Weingütern der Ribera del Duero

      Das Bodegas Los Astrales ist ein außergewöhnliches und recht junges Weingut, das 2000 gegründet wurde. Das Weingut befindet sich in der Weinbauregion Ribera del Duero – im Herzen Spaniens. Hier gedeihen die Reben auf einem durchlässigen Kalksteingemisch, das mit Ton angereichert ist. Das kontinentale und nahezu mediterrane Klima, das durch heiße Sommer und harte Winter sowie 2.400 Sonnenstunden jährlich gekennzeichnet ist, wussten schon die Römer, die in dieser Region den ersten Wein kultivierten, zu schätzen. Das Weinbaugebiet Ribera del Duero ist eine Region, in der rote Rebsorten eindeutig den Ton angeben. Im Unterschied zu einigen anderen Reben in der Ribera del Duero, sind die Rebstämme der Bodegas Los Astrales kürzer, wodurch die Weinreben stärker gegen den Wind geschützt sind.

      Das Weingut Bodegas Los Astrales misst heute 29 Hektar, wobei 15 Hektar das Rückgrat der Los Astrales und der Weine bilden – alte bis mittelalte Tempranillo Rebstöcke. Die übrigen 14 Hektar der Bodegas Los Astrales sind mit neuen Pflanzen bestockt wurden. Seit der Gründung des Weingutes im Jahr 2000 widmet die Familie sich der Herstellung sortenreiner Rotweine, die ausschließlich aus der Rebsorte Tempranillo erzeugt werden. Die Rebstöcke, die die wohlklingenden Namen „La Cañada“, „Los Astrales“ und „El Val“ tragen, ergeben einen Jahresertrag von durchschnittlich um die 3.000 Kilo pro Hektar.

      Die Weinelaboration

      Da die Inhaber des Weingutes Los Astrales sich von Anfang an dem ökologischen Weinbau widmeten, wird auf den Einsatz von chemischen Dünge- und Schädlingsbekämpfungsmitteln gänzlich verzichtet. Die Barriques, in denen der Rotwein lagert, bestehen zu 80 Prozent aus französischer und zu 20 Prozent aus amerikanischer Eiche. Zudem werden 30 % der Barriques jährlich ausgetauscht. Je nach Jahrgang reift der Wein in den Fässern zwischen 14 und 20 Monaten.

      Neben den ökologischen Aspekten legt die Bodegas Los Astrales auch Wert auf einen respektvollen Umgang mit den Rohmaterialien. Für den Ausbau und die Weinherstellung bedeutet das, dass nur geringste Eingriffe möglich sind. Die Weinberge des Weinguts sind streng nach ihren Eigenschaften und Reifegraden getrennt.

      Die wichtigste Voraussetzung für die Gärung der Weine des Bodegas Los Astrales ist native Hefe. Die Mazeration der Rotweine findet nur relativ kurz statt so bleibt eine hohe Intensität im Bouquet erhalten - und das können Sie schmecken. Die Rotweine des Weingutes Bodegas Los Astrales sind vielschichtig und eindrucksvoll zugleich -  geprägt von Eleganz, Kraft und Komplexität.

      Bodegas Los Astrales S.L.
      Ctra. Olmedillo km 7
      09312 Anguix (Burgos)
      Spanien
      Tel. +34 947 55 42 22

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität
      Folgende Filialen haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich bei der Filiale, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
      Mövenpick Wein Düsseldorf
      0211-9944877
      Mövenpick Wein Hamburg
      040-891204
      Mövenpick Wein Hamburg-Sasel
      040-60097122
      Mövenpick Wein Hannover
      0511-3971340
      Mövenpick Wein München-Neuhausen
      089-3163422
      Mövenpick Wein München-Süd
      089-78020775
      Mövenpick Wein Stuttgart
      0711-6571585
      Mövenpick Wein Wiesbaden
      0611-60910642

      Tempranillo

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Tempranillo - eleganter Spanier

      Diese Rebsorte wird oft als spanische Antwort auf den Cabernet Sauvignon bezeichnet – der Tempranillo ist die wichtigste spanische Rotweinsorte und zählt mit rund 180.000 Hektar Rebfläche auch zu den meistangebauten Rebsorten der Welt. Da der Tempranillo eher kühlere Klimazonen bevorzugt, wird er vor allem in den Regionen Rioja Alta und Rioja Alavesa kultiviert. Auch in den spanischen Regionen Ribera del Duero, La Mancha und Penedès ist diese Rotwein Rebsorte vertreten. Der Tempranillo hat viele Namen, so wird er in der Ribera del Duero zum Beispiel als Tinto del País oder Tinto Fino bezeichnet. In La Mancha ist die Rebsorte eher als Cencibel bekannt.

      Neben Spanien ist Portugal ebenfalls eine wichtige Weinregion des Tempranillo. Hier wird die Rebsorte wiederum als Tinta Roriz oder Aragonez bezeichnet und ist vor allem Bestandteil vieler Portweine.

      ...
      mehr lesen