2015 Château Franc La Rose Grand Cru St-Emilion AOC

      • Wählen Sie eine Option…
      • Wählen Sie eine Option…
      € 24,00
      75 cl Flasche | Preis pro Flasche
      (€ 32,00 / l )
      Preis inkl. Mwst.,
      zzgl. Versand ›
      Zur Merkliste hinzufügen

      Edler St. Emilion Grand Cru aus Jahrhundert-Jahrgang

      Das Château Franc La Rose liegt auf einem Lehm- und Kalkplateau in Saint-Christophe-des-Bardes. Die Rebstöcke bestehen aus 75% Merlot, 25% Cabernet Franc und haben ein Durchschnittsalter von 40 Jahren. Das ganze Jahr über wird der Weinberg einer sehr bewussten Pflege unterzogen, um das um das Beste aus diesem Terroir herauszuholen. Die Reben werden sorgfältig geschnitten und die Trauben von Hand gelesen und sortiert. Die Vinifizierung erfolgt gemäss der "Bordeaux-Weinbautradition" mit einer 4- bis 5-wöchigen Mazeration, danach reift der Château Franc La Rose 18 Monate in Eichenfässern.

      Produktbeschreibung

      Degustationsnotiz

      Tiefes Purpur mit schwarzer Mitte. Intensives Bouquet mit reifen Brombeeren, Holundergelee und parfümiertem Pfeifentabak. Im zweiten Ansatz dunkles Edelholz und Trüffelnoten. Am kräftigen Gaumen mit fleischigem Extrakt und engmaschigem Körper. Im gebündelten Finale mit schwarzbeerigen Konturen gepaart mit tiefgründiger Mineralik.

      Zusatzinformationen

      Artikelnummer 1051815075C7000
      Alkoholgehalt 14.5% vol.
      Rebsorte(n) 75% Merlot, 25% Cabernet Franc
      Trinkreife Jetzt bis 2035
      Herkunftsland Frankreich
      Region Bordeaux
      Subregion St-Emilion & Satellites
      Produzent No Vendor
      Servier-Empfehlung Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
      Ausbau 18 Monate in Barrique
      Weinbau Traditionell
      Vegan Ja
      Kategorie Kräftige Rotweine
      Allergene Enthält Sulfite

      Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden

      Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

      Qualität
      Dieses Produkt ist momentan nicht in einer Filiale erhältlich.

      Merlot

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Merlot - samtig und geschmeidig

      Die Merlot ist eine Kreuzung aus der schon ausgestorbenen Rebsorte Magdeleine Noire und dem Cabernet Franc. Die ursprüngliche Herkunft des Merlot ist - wie bei vielen anderen Rebsorten auch - unklar. Sie lässt sich allerdings in die Bordeaux Region zurückverfolgen, wo die Merlot Rotweine im 14. Jahrhundert erstmalig erwähnt wurden. Auch der Name der Rebsorte spricht für französische Wurzeln. Merlot ist von dem Wort „merle“ abgeleitet, das zu Deutsch Amsel bedeutet. Den Namen hat die Merlot den Vögeln entweder, aufgrund ihrer Vorliebe für die frühreifen Früchte, oder aber wegen ihrer, der Rebsorte sehr ähnlichen schwarzblauen Färbung, zu verdanken.

      ...
      mehr lesen

      Cabernet Franc

      Alle Weine dieser Traubensorte ›

      Cabernet franc - Urvater des Cabernet

      Die Rebsorte Cabernet Franc ist als Urvater der Cabernets bekannt -  vor allem der Cabernet Sauvignon, die eine Kreuzung der Cabernet Franc und der Sauvignon Blanc ist. Aber auch die Rebsorte Merlot stammt zu einem Teil von der Cabernet Franc ab. Der andere Teil führt zu der Magdeleine Noire des Charentes, eine Rebsorte die heute vermutlich ausgestorben ist.

      ...
      mehr lesen