Instagram_Black

gratis Hotline
0800 72 33 974

-26 %

2013 Cabanon Côtes du Roussillon Villages AOC Thunevin-Calvet

Flaschengröße

  • Sonderpreis: 9,50 EUR Regulärer Preis: 12,80 EUR
    75 cl Flasche
    (12,67 EUR / l ) statt 12,80 EUR
    Preis inkl. Mwst.,
    zzgl. Versand

    Lieferzeit 1-3 Werktage

    Zur Merkliste hinzufügen
  • 27,50 EUR
    1.5 l Flasche
    (18,33 EUR / l )
    Preis inkl. Mwst.,
    zzgl. Versand

    Lieferzeit 1-3 Werktage

    Zur Merkliste hinzufügen
ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
Rechnung Vorauskasse
PayPal MasterCard American Express Visa

Erfolgsverwöhnter Wein vom Fuße der
Pyrenäen

Er ist einer unserer erfolgreichsten Weine des Jahres und begeistert Einsteiger wie Kenner gleichermaßen: der geniale Cabanon aus dem ausgezeichneten Roussillon- Jahr 2013! Hier haben Jean-Luc Thunevin (Château Valandraud St-Émilion) und Jean-Roger Calvet ein großes Meisterstück zum kleinen Preis hingelegt – die Trauben lieferten beste Parzellen mit rund 40 Jahre alten Reben.
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Languedoc-Roussillon
Trinkreife Jetzt bis 2023
Score 18/20
75% Grenache
20% Carignan
5% Syrah

Produktbeschreibung

Kräftiges Rubinrot mit schwarzem Kern, köstlicher Duft dunkler Beerenfrüchte, Cassis, Pflaumen mit orientalischen Gewürzen und Pfeffer. Am Gaumen mit herrlicher Präsenz cremig-attraktiver und samtiger Fruchtsüße, viel saftige Beerenfrucht, weißer Pfeffer, schwarze Oliven und Rosmarin sind schmeckbar. Zeigt eine feine Balance aus südlicher Wärme und Frische im Mund. Kraftvoll und intensiv mit sehr guter Länge am Gaumen. Ein gleichermaßen nachhaltiger und dabei eleganter, lebendig bleibender Wein aus besten Lagen der Domaine. Überzeugender Roter ganz aus dem schönen Süden Frankreichs.
Artikelnummer 0836613075C6100
Alkoholgehalt 15.0% vol
Traubensorte(n) 75% Grenache, 20% Carignan, 5% Syrah
Trinkreife Jetzt bis 2023
Passt zu Hervorragend zu Gegrilltem, kräftig gewürztem Fisch, Bœuf bourguignon, Coq au Vin, Halbhartkäse oder reifem Weichkäse, Lamm in Kräuterkruste, Gigot oder Ratatouille-Gratin. Ebenso spannend in Kombination mit gegrilltem Wolfsbarsch, Lasagne à la provençale, Lammeintopf und Pfeffersteak.
Produktkategorie Kräftige Rotweine
Herkunftsland Frankreich
Region Languedoc-Roussillon
Produzent Domaine Calvet-Thunevin, 66460 Maury, Frankreich
Serviertemperatur Chambriert bei 15-17 Grad servieren. Junge Weine können mit dem Dekantieren noch zulegen.
Herstellung 20 Monate in Zementtank
Weinbau Traditionell
Allergene Enthält Sulfite

Domaine Calvet-Thunevin

Domaine Calvet-Thunevin
Dass die Kooperation zweier Topwinzer bestens funktioniert, zeigen die Weine, die in den Kellergewölben dieser herausragenden Weingüter entstehen. Jean-Luc Thunevin und Roger Calvet, zwei leidenschaftliche Winzer und erfolgreiche Unternehmer, fassten 2001 den Entschluss, in einer der landschaftlich schönsten Weinbauregionen Frankreichs ein Weingut zu eröffnen. Das Weingut, die Domaine Thunevin-Calvet, befindet sich in der Gemeinde Maury, in der Region Languedoc-Roussillon. Wenn zwei erfolgreiche Winzer aufeinandertreffen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen, ist das Vorhaben meist von Erfolg gekrönt. In Languedoc-Roussillon, einem Weinbaugebiet im Süden Frankreichs, das vom Mittelmeer flankiert wird, haben Roger Calvet und Jean-Luc Thunevin ein Weingut erschaffen, das den Namen der Gründer trägt. Domaine Thunevin-Calvet heißt das Unternehmen, das seit 2001 Bestand hat. Das Weingut befindet sich in einer Region, deren Weinberge und Heideflächen sich zwischen den Pyrenäen und der Rhône-Mündung erstrecken.
International ist die Weinbauregion Languedoc-Roussillon von großer Bedeutung, weil sowohl die Qualität als auch die Quantität der Weine stimmen. Das Mittelmeerklima und die günstige Lage tragen zur Entstehung herausragender Weine, die sich durch unterschiedliche Charaktere auszeichnen, bei. Hinzu kommen die schwarzen Schieferböden, auf denen die Sorten Grenache und Carignan, die führenden Rebsorten der Region Languedoc-Roussillon, bestens gedeihen. Die gekelterten Rotweine, die 18 Monate in neuen Barriques ausreifen, besitzen eine ungewöhnliche Mineralität, die sich mit markanten Fruchtnoten paart. Der fruchtige Geschmack und die mineralischen Nuancen sind das Ergebnis eines perfekten Terroirs. Das warme Klima und die Qualität 80 Jahre alter Rebstöcke sind eine einzigartige Komposition, die große Weine entstehen lässt. Jährlich erzeugt die Domaine Thunevin-Calvet 75.000 Flaschen. Der gleichnamige Rotwein, der nicht nur aus den beiden führenden Rebsorten Grenache und Carignan, sondern auch aus der Rotweinsorte Mourvedre besteht, besticht durch eine wunderbare Frische und verführerische Würze. Robert Parker, ein berühmter Weinkritiker aus den USA, würdigte die Rotwein-Cuvée mit 92 Punkten. Das Zusammenspiel von Schokolade und dunklen Beeren scheint am Gaumen buchstäblich zu explodieren.
Domaine Calvet-Thunevin SARL
Tel.+33 557 55 09 15
Alle Produkte von Domaine Calvet-Thunevin

Teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden


  • Urs – 8. November 2016
    Schöner Franzose
    Persönliche Neuentdeckung, gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
    (bewerteter Jahrgang: 2013)
  • Jens – 18. September 2016
    Geht gar nicht
    Ich bin wahrlich kein Fan französischer Rotweine, aber dieser Wein schmeckt einfach nicht. Wenn man den ersten Schluck getrunken hat, stellt man ihn gleich beiseite.
    (bewerteter Jahrgang: 2013)
  • Giuseppe – 6. August 2016
    Wein des Jahres
    Noch etwas jung, gefälliger Wein, ausgewogene Tannine, für mich etwas zu wenig Frucht
    (bewerteter Jahrgang: 2013)
    • Urs – 22. Juli 2016
      Wein des Jahres
      Meines Erachtens ist der Wein sehr fruchtig und angenehm im Gaumen. Trotz des hohen Alkoholgehalts wirkt der Wein leicht. Kann sehr gut zu einem Sommermenü getrunken werden.

      Mir fehlen bei diesem Wein jedoch die Ecken und Kanten. Es ist ein Wein, den alle mögen sollten.
      (bewerteter Jahrgang: 2013)
    • Christian – 15. Juli 2016
      Savoir Vivre...
      Wie bereits mehrfach geschrieben: fruchtiger Wein, typischer Südfranzose, was kein Nachteil sein muss...und ja - er passt hervorragend im Sommer zum Grillen.
      (bewerteter Jahrgang: 2013)
    • Romy – 13. Juli 2016
      Würziger Franzose
      Eleganter Geschmack . richtiger Säuregehalt,
      Passt perfekt zu blauem Fiscch (Sardinen) .
      Trotz seinen 3 Jahren darf er noch reifen.
      (bewerteter Jahrgang: 2013)
    • Ralf – 11. Juli 2016
      Würziger Südfranzose
      Ich empfinde diesen Wein als typischen Südfranzosen mit entsprechender Würze ohne im Finale langweilig zu werden. Für Gegrilltes (Fleisch oder auch Gemüse) ein schöner Begleiter oder so zum Ausklingen eines schönen Sommerabends.
      (bewerteter Jahrgang: 2013)
    • Remo – 11. Juli 2016
      une petite maison
      Fruchtiger Südfranzose mit würziger Note. Legt sicher noch zu. Ideal für den sommerlichen Grillabend. Guter Preis, allerdings ist er mir zu alkoholhaltig. Treffend der Name: Schuppen, kleine Hütte steht den mit Château bezeichneten Bordeaux gegenüber und entspricht so auch der Machart ohne Barrique-Ausbau.
      (bewerteter Jahrgang: 2013)
    • Alex – 11. Juli 2016
      Pleasing Frenchman
      Angenehme Tanine und stimmiges Gesamtbild. Überzeugend in der Zurückhaltung als treuer Begleiter. Preis unschlagbar.
      (bewerteter Jahrgang: 2013)
    • Pascale – 9. Juli 2016
      Sehr fein
      Schöne Farbe und gute Nase. Braucht etwas Zeit zum Atmen. Kräftig, gehaltvoll und erdig. Etwas herb im Abgang.
      (bewerteter Jahrgang: 2013)
    • Caroline – 7. Juli 2016
      C'est formidable!
      In der Nase exzellente fruchtige Noten, sehr erfrischend (für mich schmeckt er nach Cassis, Brombeere, leichte Lakritze)
      Im Geschmack rund, elegant, samtig-weich, wunderbar vinifiziert (wie der grosse Bruder von Thunevin-Calvet, der noch etwas harmonischer ist), trotz allem komplex und ungekünstelt, eine tolle Assemblage des Domaine! (Man bemerkt die Bordeaux-Könnerschaft).Preis-Leistung absolut empfehlenswert.
      (bewerteter Jahrgang: 2013)
    • Susanne – 7. Juli 2016
      Leckerer Allrounder
      Ein gefälliger, fruchtiger Südfranzose mit absolut stimmigen Preis-Leistungsverhältnis. Mit diesem Wein kann man in diesem Preissegment nichts falsch machen.
      (bewerteter Jahrgang: 2013)
    • Nicole – 5. Juli 2016
      Schöner Wein für den Sommerabend
      Tolle Farbe, die Nase fruchtig mit einer schönen würzigen Note.Trinkt sich wunderbar mit gegrilltem Gemüse und Fleisch. Ein nachhaltiger Abgang, wird sicher noch runder in 2-3 Jahren. Super Preis-Leistungsverhältnis.
      (bewerteter Jahrgang: 2013)
    • Markus – 5. Juli 2016
      ein fairer Wein
      ehrliche Farbe
      fruchtig in der Nase und im Gaumen, insbesondere Himbeer und Ananas
      öffnet sich weiter nach einigen Minuten im Glas
      langanhaltender Abgang
      Preis-Leistungsverhältnis stimmt
      (bewerteter Jahrgang: 2013)
    • Thomas – 5. Juli 2016
      Würzig und nussig
      Wein aus Languedoc-Roussillon mit würziger, nussiger und auch fruchtiger Note. Langer und kräftiger Abgang mit ziemlich hohem Alkoholgehalt (15% Alkohol). Müsste meiner Meinung nach noch ein bisschen reifen. Passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch.
      (bewerteter Jahrgang: 2013)
    • Stephanie – 3. Juli 2016
      Herb und würzig
      Kräftiger Rubinrot ohne Eiche Ausbau, würzige Nase leicht animalisch und pfefferig.
      Griffige Tannine, Abgang mittel plus mit leichter schokoladiger Note mit roten Früchten.
      (bewerteter Jahrgang: 2013)
    • Andreas – 2. Juli 2016
      Leichter, fruchtiger und würziger Rotwein
      Schöne dunkelrote Farbe im Glas, die an Beeren und Pflaumen erinnert. Der Cabanon ist ein leichter aber dennoch sehr gehaltvoller Rotwein. Ideal für einen warmen Sommerabend. Der Wein hat eine schöne fruchtige Nase und verfügt über einen langen, würzigen Abgang mit Noten von Rosmarin und Pfeffer. Wir haben den Wein zu einer marrokanischen Tajine genossen, was sehr gut harmoniert hat.
      (bewerteter Jahrgang: 2013)
    • Ramon und Johanna – 1. Juli 2016
      Südfrankreich im Gaumen
      Dieser Südfranzose ist verdienter "Wein des Jahres". Der Wein besticht durch seinen markanten und gewürzreichen Charakter wie z.B. Wachholder und Rosmarin. Ausgewogene Tannine und ein nachhaltiger Abgang runden diesen Wein ab. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
      (bewerteter Jahrgang: 2013)
    • Jonas – 30. Juni 2016
      einfach gut
      Nicht zu schwer und nicht zu leicht; fruchtig, aber nicht aufdringlich, elegant und einfach zugleich. Ein idealer Wein, wenn mal Gäste mit verschiedenen Geschmäckern am Tisch sind. Und das Ganze für einen fairen Preis!
      (bewerteter Jahrgang: 2013)
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich. zur Anmeldung zur Registrierung
Folgende Weinkeller haben mindestens 6 Flaschen an Lager, vorbehalten sind Zwischenverkäufe. Bitte melden Sie sich beim Weinkeller, um sich die gewünschte Anzahl Flaschen reservieren zu lassen.
Weinkeller Berlin weinkeller.berlin@moevenpick.com (0 30) 89 72 66 03
Weinkeller Dortmund weinkeller.dortmund@moevenpick.com (02 31) 6 18 57 20
Weinkeller Düsseldorf weinkeller.duesseldorf@moevenpick.com (02 11) 9 94 48 77
Weinkeller Frankfurt weinkeller.frankfurt@moevenpick.com (0 69) 48 98 16 86
Weinkeller Hamburg weinkeller.hamburg@moevenpick.com (0 40) 89 12 04
Weinkeller Hamburg-Sasel weinkeller.hamburg-nord@moevenpick.com (0 40) 60 09 71 22
Weinkeller München-Süd weinkeller.muenchen-sued@moevenpick.com (0 89) 78 02 07 75
Weinkeller Stuttgart weinkeller.stuttgart@moevenpick.com (07 11) 6 57 15 85
Weinkeller München-Neuhausen weinkeller.muenchen-neuhausen@moevenpick.com (0 89) 3 16 34 22
Weinkeller Berlin weinkeller.berlin@moevenpick.com (0 30) 89 72 66 03
Weinkeller Düsseldorf weinkeller.duesseldorf@moevenpick.com (02 11) 9 94 48 77
Weinkeller Frankfurt weinkeller.frankfurt@moevenpick.com (0 69) 48 98 16 86
Weinkeller Hamburg weinkeller.hamburg@moevenpick.com (0 40) 89 12 04
Weinkeller Hannover weinkeller.hannover@moevenpick.com (05 11) 3 97 13 40
Weinkeller München-Neuhausen weinkeller.muenchen-neuhausen@moevenpick.com (0 89) 3 16 34 22
2013 Cabanon
Sonderpreis: 9,50 EUR Regulärer Preis: 12,80 EUR
27,50 EUR